Startseite | Kontakt | Fragebogen | Partner | Impressum

"Die gläserne Wunderkammer"

Die gläserne Wunderkammer in der Sammlung Nachtmann

Der renommierte Künstler Jean-Paul Raymond verwandelt die Ausstellung der Sammlung Nachtmann in eine Manege.
Unter dem Titel „Fürstliches Glas“ treffen hier die historischen Barockgläser der Sammlung Nachtmann auf die Glasobjekte des französischen Künstlers Jean-Paul
Raymond.
Sie befassen sich mit den barocken Ornamenten der historischen Glaspokale.

In einem kreativen Prozess entstehen Glasstelen und Glasobjekte von hoher Qualität, die neue Perspektiven auf die Gläser der vergangenen Epochen ermöglichen.
Das Ganze fügt sich zu einer zunächst dem Winter gewidmeten Wunderkammer, die zum Betrachten und Entdecken einlädt.

Bilder zur Ausstellung

Ausstellungseröffnung am 1. Dezember 2017

Führung 25.02.2018 - Fotos: Petra Kraatz

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.